eurapon Mitarbeiter stellen sich vor: Kubilay Talu
Kommentare 2

Mitarbeiter-Steckbrief: Kubilay Talu

Position / Abteilung: Inhaber

Ich arbeite bei Eurapon seit: Seit unserer Gründung. Ich habe im Februar 2001 in der Euro Apotheke als Apotheker angefangen. Im Juni 2006 sind wir mit unserer Versandapotheke Eurapon online gegangen und ich habe bei den Vorbereitungen und dem Start mitgewirkt. Am 01.03.2008 habe ich die Euro Apotheke und Eurapon mit meiner damaligen Kollegin Frau Katenkamp zusammen übernommen. Seit dem 01.11.2010 bin ich alleiniger Inhaber.

Meine Aufgaben bei Eurapon: Als Inhaber sorge ich dafür, dass meine Vorstellungen wie Patienten bzw. Kunden einer Apotheke optimal beraten, bedient und versorgt werden sollen, umgesetzt werden. Diesem Ziel sollen sich unsere Mitarbeiter, Partner und externe Dienstleister nicht einfach nur unterordnen, sondern auch damit identifizieren. Der Weg ist das Ziel und der Patient/Kunde steht im Fokus.

Ich arbeite gerne bei Eurapon, weil: ich hier die Möglichkeit habe, meine persönlichen Wünsche und Ziele als Dienstleister im Gesundheits- und Apothekenwesen umzusetzen. Nicht nur der Verkauf von apothekenüblicher Ware sondern auch die dazugehörige Beratung steht für mich im Vordergrund. Und all das kann ich hier – im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen – frei umsetzen.

Meine Hobbys: Ich verreise gerne und verbringe meine Freizeit ansonsten gerne mit Fußballspielen, Sport und Lesen.

Wem ich gerne mal die Hand schütteln würde: Ich hätte gerne Che Guevara und Steve Jobs die Hand geschüttelt.

Was ich der Welt sonst noch sagen will: Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. 🙂

Ich werde hier in unserem Blog von nun an regelmäßig eigene Texte in der Kategorie „Chefvisite“ veröffentlichen, um allen Lesern dort einen hoffentlich interessanten Einblick in die Welt der Versandapotheken und insbesondere Eurapon zu geben.

Ähnliche Artikel auf dem Gesundheitsblog

2 Kommentare

  1. Lawrence Tracy

    Sehr geehrter H.Talu

    wir sind etwas erstaunt über den Stand unserer Bestellung(20.März). Am 23.März wurde uns zugesichert das die Ware versandt wird mit einer Bestätigung über E-Mail. Heute morgen 24.März, keine E-Mail aber die Aussage die Sendung ist am 21.März verschickt worden. Wir warten auf die Ware und fühlen uns von Ihren Mitarbeitern nicht ernst genommen. So macht eine Online-Apo.
    keinen Sinn.

    Mit freundlichem Gruß L.Tracy

  2. Stefan Blandow

    Es ist schade. Ich suche im Netz eine persönliche email-Adresse von Herrn Talu, der sich ja in der Presse und im Blog als sehr enthusiastischer Mensch mit Verantwortungsbewusstsein darstellt, aber da gibt es nur die info@…
    Wir sind von einem Mitarbeiter nachweislich angelogen worden, und hätten ihm das gerne persönlich mitgeteilt.

    Mit freundlichem Gruß

    Blandow

Schreibe eine Antwort