Apotheken weltweit
Kommentare 0

Apotheken weltweit

Endlich Urlaub! Und dann: Krank! Ein Blick in die extra mitgebrachte Reiseapotheke zeigt, dass genau das benötigte Medikament fehlt, sodass nun die Suche nach der nächsten Apotheke und dem passenden Arzneimittel beginnt. Doch das kann sich im Ausland schwierig gestalten, da das System unbekannt und die Sprache fremd ist.

Uns interessieren Ihre Erfahrungen mit Apotheken im Ausland!

Der Verkauf von Medikamenten wird überall auf der Welt anders gehandhabt, wodurch wir als Reisende Schwierigkeiten haben, uns zurecht zu finden. Waren Sie im Ausland auch schon auf der Suche nach einer Apotheke und wollen Ihren guten Rat an andere weitergeben?

eurapon-Gutschein für Ihre veröffentlichte Geschichte

Schreiben Sie uns Ihre Geschichte mit einem Foto der Apotheke und erhalten Sie für Ihren veröffentlichten Text einen eurapon-Gutschein in Höhe von 50€! Bitte haben Sie Verständnis, dass wir den Text redaktionell prüfen und ggf. bearbeiten.
Wir sind gespannt auf Ihre Erfahrungen und freuen uns über Berichte an folgende Mail-Adresse: redaktion@eurapon.de

Hier noch einige Fragen als Anregung für Ihren Text:

  • Was für eine Erkrankung ereilte Sie?
  • Wie haben Sie die Apotheke gefunden?
  • Gibt es ein einheitliches Symbol, an dem Apotheken zu erkennen sind?
  • Wie war die Beratung?
  • Wie lief die Verständigung ab? Konnten die Apotheker/innen Englisch sprechen?
  • Was wurde gekauft?
  • Was war nicht erhältlich?
  • Waren die Medikamente teurer oder preiswerter als bei uns?
  • Was waren die Besonderheiten im Vergleich zu deutschen Apotheken?
  • Wurden Arzneimittel, die in Deutschland verschreibungspflichtig sind, rezeptfrei verkauft?

Leser berichten von Apotheken aus aller Welt

An diesen Orten waren unsere Leser schon „notgedrungen“ in einer Apotheke und teilen uns und Ihnen ihre Erfahrungen mit. Erzählen auch Sie Ihre Geschichte und erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von 50€.

Rechtliche Hinweise: eurapon erhält das ausschließliche und uneingeschränkte Recht zur Nutzung an allen im Zusammenhang mit dieser Aktion entstandenen Werken. Der Verfasser versichert hierzu, dass er das alleinige Urheberrecht an den Werken hält, diese zuvor weder durch Ihn noch durch einen Dritten publiziert wurden und bisher keine Nutzungsrechte an Dritte eingeräumt wurden. Gleichzeitig entsteht durch die Einsendung kein Anspruch auf Veröffentlichung. Wir behalten uns außerdem vor, Berichte vor der Veröffentlichung zu prüfen und zu korrigieren. Ein Gutschein wird nur bei einer Veröffentlichung des Beitrags ausgestellt. Der 50€-Gutschein gilt auf das gesamte Warensortiment, ausgenommen verschreibungspflichtige Arzneimittel und Bücher und wird bei der Bestellung im Warenkorb durch Eingabe des Gutscheincodes aktiviert. Die Einlösung des Gutscheins ist einmalig und nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar, eine Barauszahlung ist leider nicht möglich . Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung den Gutschein-Code an.

Ähnliche Artikel auf dem Gesundheitsblog

Schreibe eine Antwort